• 02361 - 201-125

Menü29 September

Jeden Mittwoch 3-Gänge-Menü für 29,00 €

"vegetarisch - orientalisch - gut"

Vorspeise

Taboule | Halloumi | Harissa-Joghurt

Hauptspeise

Gemüse-Tajine | Cous-Cous | Safran
oder
Hühnchen-Tajine | Cous-Cous | Safran

Dessert

Baklava | Honig-Kardamom-Eis | geröstete Feigen

Kleines Lexikon der orientalischen Küche

Taboulé
Das Taboulé ist ein erfrischender Salat aus der arabischen und speziell der libanesischen und syrischen Küche mit Bulgur und Petersilie als Hauptzutaten.

Halloumi
Der Halloumi oder Challúmi ist ein halbfester, aus Zypern stammender Käse aus der Milch von Kühen, Schafen oder Ziegen. Hierzulande wird er oft als „Grillkäse“ bezeichnet und verwendet.

Harissa
Harissa ist eine aus Nordafrika stammende, scharfe Gewürzpaste aus frischen Chilis, Kreuzkümmel, Koriandersamen, Knoblauch, Salz und Olivenöl. Heute ist Harissa nicht nur in der nordafrikanischen Küche bekannt, sondern auch in arabischen Ländern, in Israel und Europa.

Tajine
Als Tajine bezeichnet man die traditionellen marokkanischen Schmorgerichte, welche mit Hähnchen oder Lamm, aber auch vegetarisch zubereitet werden. In Verbindung mit verschiedensten orientalischen Gewürzen entsteht ein herrlich duftendes und wohlschmeckendes Gericht.

Ras-el-hanout
Ras-el-hanout ist eine klassische orientalische Gewürzmischung mit intensivem Geschmack nach Muskat und Piment, fein nach Ingwer und Kardamom.

Baklava
Das Baklava ist ein in Zuckersirup oder Honig eingelegtes Gebäck aus Blätterteig, gefüllt mit gehackten Walnüssen, Mandeln oder Pistazien.





Taboule | Halloumi | Harissa-Joghurt



Termine an denen "geschlossene Gesellschaften" bei uns zu Gast sind finden Sie unter Öffnungszeiten!